Heise Top-News

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Als Einmannprojekt gestartet soll die Sprache Rust und Go Konkurrenz machen und Ende des Jahres als 1.0-Release erscheinen.
  2. Einen "Paradigmenwechsel in der Robotik" sehen Experten in "weichen Robotern". Statt um Kraft und Präzision geht es um Flexibilität, Zartheit und Passivität.
  3. Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind die "digitalen Helden", hat der Providerverband eco im Rahmen eines Ländervergleichs ermittelt.
  4. BMW hat seine Elektropläne vorgestellt. Unter anderem soll der Komponist Hans Zimmer dafür sorgen, dass der krachlose Elektro-BMW den Fahrer nicht entfremdet.
  5. Autonome Systeme haben Entwicklungspotenzial. Wie aber kann das genutzt werden?
  6. Die Innenministerkonferenz hat angesichts zunehmender Mobilität und Migration Eckpunkte für ein "registerübergreifendes Identitätsmanagement" beschlossen.
  7. 309 von 355 Stellen will Paypal laut Verdi an seinem Standort Berlin-Wilmersdorf streichen. Auch in Dreilinden soll das Unternehmen umstrukturiert haben.
  8. Mit "Pokémon Go" ist Niantic ein Welterfolg gelungen. Kann der Nachfolger Wizards Unite da mithalten?
  9. Wenn Roboter mit Menschen interagieren sollen, müssen sie auch Intentionen erkennen können. Das ist gar nicht so einfach.
  10. Der deutlich aufgerüstete Raspberry Pi 4 erfüllt viele Wünsche der Raspi-Gemeinde, eignet sich für noch mehr Projekte und bleibt bezahlbar.
  11. In der kommunikativen Alltagspraxis selbst angelegtes Vernunftpotential? Mancher mag daran je länger desto mehr zweifeln. Die Vernunft aber wühlt weiter.
  12. Er sieht aus wie ein Albino-Feuerfisch, ist aber ein Roboter, der durch ein spezielles "Roboterblut" circa 36 Stunden lang gegen eine Strömung schwimmen kann.
  13. Was für die einen Horrorvorstellung, ist für heise-online-Redakteur Martin Reche eine Chance: Per Urlaub in der Pampa will er sein digitales Leben pausieren.
  14. Die US-Handelsaufsicht ermittelt gegen YouTube, weil es viele minderjährige Nutzer hat und sie trackt. Das ist selbst in den USA nicht unbedingt astrein.
  15. VW betreibt in Zwickau das größte Elektroprojekt in der Autoindustrie – und für den Konzern selbst das weltweite Leitwerk für die Herstellung von E-Fahrzeugen.
  16. Startschuss in Aachen: Die moderne Autofabrik steuert autonome Transportfahrzeuge und sogar drahtlose Drehmomentschlüssel per Mobilfunk.
  17. Vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte von Counter-Strike: Zunächst als Half-Life-Mod von Fans entwickelt, mauserte es sich zum prägenden E-Sport-Titel.
  18. Die Opposition spricht angesichts der EuGH-Absage an die deutsche Maut von einer Klatsche für die CSU-Verkehrspolitik, auch die SPD ist das Projekt leid.
  19. Mit Navis zum Wandern und Radfahren muss man keine Angst mehr haben, dass man sich total verfranst. Ganz einfach ist das aber nicht.
  20. Die unter 50-Jährigen bilden sich ihre Meinung überwiegend im Internet. Das Fernsehen verliert zwar an Relevanz, ARD/ZDF sind aber immer noch eine Macht.
  21. 92 Rechner sind neu in die 53. Top500-Liste der Supercomputer eingezogen. Schnellster Neuling ist der Frontera am Texas Advanced Computing Center.
  22. WSL2 ist als Vorabversion Teil der aktuellen Windows 10 Insider-Preview. Wir haben die Linux-Kompatibilitätsschicht trotz lückenhafter Anleitung ausprobiert.
  23. Noch ist autonomes Fahren im Straßenverkehr keine Realität. Fahrdienstleister wie Uber und Lyft haben jedoch großes Interesse daran.
  24. Die E3 2019 bestand zu großen Teilen aus Vorgeplänkel, verbunden mit Versprechen für das kommende Jahr. Der Branche stehen aufregende Zeiten bevor.
  25. Die ermüdende Bieterschlacht um die 5G-Frequenzen ist nach fast drei Monaten zu Ende. Doch wird die Auktion weiter für Diskussionen sorgen.
  26. Sicherheitsforscher zeigen, wie verbesserte Rowhammer-Angriffe sämtliche Speicher-Schutzfunktionen über Seitenkanäle aushebeln.
  27. Die neue Desktop-App von Dropbox soll die Arbeit erleichtern und integriert verschiedene Dienste und Tools von Google, Microsoft, Slack und Zoom.
  28. Autonome Autos sollen sicherer unterwegs sein als ein vom Mensch gesteuertes Fahrzeug. Dazu müssen sie jedoch zunächst lernen, was "sicher" überhaupt bedeutet.
  29. Nintendo entwickelt einen Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Rollenspiel-Fans dürfen sich auch auf The Witcher 3 freuen.
  30. Das Xperia 1 von Sony kommt mit einem hochauflösenden OLED-Display im 21:9-Format und einer Triple-Kamera. TechStage verrät, ob sich der Kauf lohnt.
  31. Der neue Microsoft Flight Simulator soll 2020 erscheinen. Dank Satellitendaten, KI und neuer 3D-Engine sieht der Flugsimulator fast schon fotorealistisch aus.
  32. AMDs neue PCIe-4.0-Spielegrafikkarten Radeon RX 5700 und 5700 XT sollen flüssige Bildraten in WQHD-Auflösung schaffen und 8K-Bildschirme ansteuern.
  33. Zwölf Kerne ab 7. Juli, 16 ab September. Dazu PCIe 4.0 und Single-Thread-Leistung nah am Core i9. AMDs Ryzen 3000 haben das Zeug, Intel den Rang abzulaufen.
  34. Seit Freitag läuft das Festival "Rock am Ring" und viele stellen sich die Frage, wie sie die Konzerte sehen können, auch wenn sie nicht auf dem Nürburgring sind
  35. Die Remote Desktop Services werden derzeit nicht nur über Sicherheitslücken attackiert: Ein neues Botnetz probiert es mit umfassenden Brute-Force-Angriffen.
  36. Auf insgesamt vier Smartphone-Modellen hat das BSI ab Werk vorhandenen Schadcode entdeckt. Der sicherste Schutz ist, sich von den Geräten zu verabschieden.
  37. Eine Schwachstelle in den Remote Desktop Services von Win 10 und Server 2019 erlaubt unter eng definierten Bedingungen unbefugte Zugriffe. Es gibt Workarounds.
  38. Amazon hat eine Lieferdrohne entwickelt, die durch ihr ungewöhnliches Design hervorsticht und über viel Onboard-Intelligenz verfügt.
  39. Wer zuerst schießt, lebt länger. Das versprechen autonome Waffensysteme. Während über Killerroboter diskutiert wird, schreitet deren Entwicklung voran.
  40. GMX tut etwas für den Kontoschutz und führt die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein. Die Einrichtung ist schnell erledigt.
  41. Das schwächste Glied bei autonomen Waffensystemen ist der Mensch, der über deren Einsatz entscheidet. Als moralische Instanz scheint er bald wegzufallen.
  42. Die Daten aus dem Smart Home und von digitalen Assistenten sollen als Beweismittel vor Gericht einsetzbar sein. Das planen laut einem Bericht die Innenminister.
  43. Auf dem Mac werden Funktionen der altgedienten Medien-Software in mehrere neue Apps ausgelagert. Für Windows soll iTunes bestehen bleiben, heißt es.
  44. Seagate erweitert seine Festplattenreihen für Server und NAS mit Modellen mit 16 TByte. Das Server-Modell ist auch mit SAS-Anschluss erhältlich.
  45. Die frisch veröffentlichte Version des Firefox-Browsers sperrt Tracking-Cookies in eine Sandbox ein – und zwar per Voreinstellung.
  46. Forschern ist es erstmals gelungen, eine Staubscheibe um einen Exoplaneten in seiner Entstehung abzubilden. In der Scheibe dürften sich einmal Exomonde bilden.
  47. Samsung will AMDs Radeon-DNA einsetzen. Der Deal öffnet für Samsung einige Optionen und ist ein weiterer Erfolg für AMDs neue Grafikarchitektur.
  48. Besitzen Facebook, Google und Amazon eine Monopolstellung und haben sich wettbewerbswidrig verhalten? Das soll nun in einer Untersuchung geklärt werden.
  49. Mit Virenwarnungen und falschen Versprechungen vom Hauptgewinn versuchen Kriminelle derzeit, Nutzer von Windows-10-Apps in eine Schadcode-Falle zu locken.
  50. Der Index "Deutschland sicher im Netz" hat sich nach drei Jahren leicht verbessert. Das persönliche Unsicherheitsgefühl der Onliner fällt etwas geringer aus.
© 2018 Horn-Consulting UG (Haftungsbeschränkt). All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.